Montag, 7. Mai 2018

Kontrolle Vitamin D3

Generelle internistische Vorsorgeuntersuchung heute Vormittag erledigt. (Man gönnt sich ja sonst nichts im Urlaub.)

Auf eigenen Wunsch den Vit.D3-Wert testen lassen (Labor letzte Woche), bezahlt keine KK mehr wegen des "Hype, der darum gemacht wird", aber das hatte ich mir schon gedacht. Gut investierte 34,00 Euro, denn nun weiß ich, dass meine eigenmächtige und eigenverantwortliche Supplementierung seit eineinhalb Jahren einen auch messbaren Erfolg gebracht hat. Ich werde also genau so weitermachen.

Weitere Erkenntnis ist das bekannte grenzwertige Glucoseergebnis.
Auf das Blutdruckmedikament spreche ich gut an, so machen wir weiter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen