Freitag, 23. Juni 2017

Layout, Typographie und Co.

Es wird kaum jemanden meiner üblichen Leserschaft interessieren, und professionell brauche ich es auch eher nicht - aber mich können so grobe Fehler stören, aufregen... nennt mich Erbsenzählerin.

Woran erkennt man ein professionelles Layout? Der Text hatte mich heute früh (ja, in der S-Bahn auf dem Arbeitsweg lese ich so etwas) gefesselt, ich bin froh, ihn wiedergefunden zu haben.

Im Alltag, und der beginnt mit einfachen Briefen, Mitteilungen, Mails etc. nerven mich solche Sachen durchaus... andere Menschen meines Umfeldes interessiert es schlicht und ergreifend nicht. Aber ich habe hier mein Lesezeichen und kann in Ruhe weiterlesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen