Mittwoch, 8. März 2017

COPD im NDR Fernsehen

Gestern Abend gab es innerhalb der Sendung VISITE im NDR einen sehenswerten Bericht:

Neue Richtlinien für COPD-Behandlung

Er ist geeignet ist, Freunden und Angehörigen grundsätzliche Hintergrundinformation zu liefern.

Betroffene erfahren nichts Neues, fühlen sich evtl. mit ihrer persönlichen Geschichte nicht wahrgenommen... Trotzdem: gute und sachliche Info! Immer wieder wichtig ist der Hinweis auf Bewegung, viele Patienten neigen dazu, einen übermäßigen (!) Schongang einzulegen, was die Prognose verschlechtern kann.

Gezeigt wurden beispielhaft keine schweren Fälle, es ging hier primär um das "neue" Forschungsergebnis, das wohl allmählich von immer mehr Ärzten und Patienten umgesetzt und damit die Anwendung von inhalativen Corticosteroiden zurückgefahren werden soll. (Gilt nicht für COPD III und IV sowie Asthma bzw. das Overlap-Syndrome!)

Gleichfalls ging es nicht um die Usachen (das Rauchen oder den Gendefekt...), siehe Titel: Behandlung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen