Freitag, 13. Januar 2017

Winterweiß und keine Spuren im Schnee

Ich bin kein Fan von Schnee. Mit einer Ausnahme: Frisch gefallenen Schnee muss ich fotografieren. Immer. So zog es mich heute früh unmittelbar vor meinem Start zur Arbeit noch kurz auf die Terrasse hinaus, das Smartphone blitzbereit.




 .. da sprach mich die Nachbarin vom Balkon über mir an, ob ich etwas bemerkt hätte... bei ihnen sei eingebrochen worden - über den Balkon! Gestern sehr spät oder in der Nacht. Also vermutlich von meiner Terrasse aus... Dank des Schnees sieht aber bei mir alles aus "wie neu."

Übrigens war ich um 3:00 Uhr kurz wach und hatte rausgeschaut, kein Schnee weit und breit. Um halb fünf aber sah es schon aus wie auf den Fotos, die von ca. 7:00 Uhr sind.

Viel Zeit hatte ich nicht zum Reden von Terrasse zu Balkon, da ich in Eile war, deshalb weiß ich auch nicht mehr - aber die Erinnerung an den seinerzeitigen Einbruch bei mir, die war gleich wieder da...

Vorhin sah es dann schon wieder etwas "nasser" aus, der Schnee taut langsam weg, und ich sehe deutlich die grünen Spitzen, wo mein persönliches Frühlingsblütenmeer entstehen wird!



Und!!! Meinen Christrosen geht es gut!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen