Donnerstag, 15. Dezember 2016

Yahoo Hacker-Angriff

Und wieder gehen Meldungen durch die Medien.

Aber, liebe Leute, das ist doch nichts Neues!

Plötzlich wird so eine Welle gemacht... ich habe doch immer wieder die Erfahrung gemacht, dass irgendwelche bösartigen Mails an meine Kontakte verschickt wurden - sinnigerweise an diejenigen meiner auf dem Server gespeicherten Mailadressen aus einer ganz bestimmten Zeit. Mit manchen Leuten hatte ich nämlich nie vorher und fast nie hinterher Mailkontakt... Freunde schrieben mich regelmäßig an, ob diese oder jene Mail wirklich von mir sei...

Spaßig, dass immer auch eine Kopie an meine Firmenadresse und die meiner Kollegin ging, auf beide Konten hatte ich gelegentlich etwas von Zuhause geschickt, so dass Yahoo die Adresse kannte.

Und nun, Jahre später, gibt es so eine Welle - was für ein Blödsinn. Jedem wachen Menschen (der mit Yahoo Mail zu tun hat) wird sowieso klar sein, dass vor langer Zeit Mailadressen abgegriffen wurden...

So lange man keine sensiblen Daten bei Yahoo speichert, ist eher wenig los... (auch wenn ich selbstverständlich meine, den Gaunern sollte das Handwerk gelegt werden!)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen