Dienstag, 30. August 2016

Heimatkunde: Mönckebergstraße

In einem Wartezimmer in der vierten Etage. Die letzte Patientin vor mir ist aufgerufen, mir bleiben nur ganz wenige Augenblicke... die ich für Bilder durch die Fenster nutze.




Wieder draußen, halte ich noch die schöne Tür mit dem Smartphone fest.




(Es ist nicht einfach, dort zu fotografieren, es ist reger Betrieb, ein Kommen und Gehen, und ständig stehe ich im Weg herum.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen