Sonntag, 3. Juli 2016

Puppe und Puppenzeug

Ich räume auf. Und ich gebe Puppenzeug und eine Puppe ab.

Puppenzeug ist so teuer, dass ich nicht einsehe, es zu verschenken, und die Puppe ist alt und wird deshalb auch nur in liebevolle Hände abgegeben. Vorschläge sind willkommen.


Puppenzeug, teilweise hochwertig, aus zwei verschiedenen Generationen abzugeben an Kindergarten oder Puppenmutti, die Puppen unterschiedlicher Größe hat. Alles nach meiner Meinung für Puppen kleiner als 40 cm. Gewaschen, nicht gebügelt. 


Babypuppe, Ende der 50er Jahre, trägt mein eigenes Babyzeug, vermutlich 56/60 cm, ist nie bespielt worden, saß nur bei meiner Oma auf dem Sofa und lag jahrelang in meinem Keller. Trotzdem hat sie ein paar Schrammen am Hinterkopf. Mit festem Körper, beweglichen Armen und Beinen und "Mama-Stimme", Klappaugen. Keine Schildkrötpuppe!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen