Donnerstag, 12. Mai 2016

Ich bin so im Rückstand

... das Leben lebt so vor sich hin. Manchmal überholt es mich auch dabei. Dann komme ich nicht dazu, meine Berichte zu schreiben.

Es fehlen immer noch Reiseberichte aus 2015, jetzt Bremen und der Info-Tag, ein bisschen Familienzeugs (wovon ich in Wirklichkeit ja gar nichts erzähle), das Treffen mit Dagmar - und morgen schon packe ich meinen Koffer für Verona.

Plötzlich ist die Zeit schon wieder so schnell gelaufen... meine Tulpen auf der Terrasse sind zum großen Teil hin, der Flieder blüht... was ist mit meinem Rhododendron los? Die Knospen wirken gerade ein wenig mickrig...

Wie immer... ich habe mein Blog nicht vergessen - ich schaffe einfach nicht alles, was ich gern möchte. Ist ja nichts Neues.

Man liest sich. Gelegentlich.

:-)

Kommentare:

  1. HE Gudrun, vergiss nichts in den Koffer zu packen. Wir haben grad‘ ausgepackt. Waren in SPO (Sonne, Pizza , Overdressed - viel Sonne, lecker Pizza und zu wenig T-Shirts). Du ahnst es vielleicht, hinter SPO verbirgt sich natürlich St. Peter-Ording. Viel Spaß in Verona. Bei offenem Fenster bekommst du vielleicht etwas von Giannas Konzert mit.
    buon viaggio!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Der Koffer ist gepackt, alles fertig... aber bei mir will keine Urlaubsstimmung aufkommen... Ich lass mich überraschen.

      Löschen