Freitag, 28. August 2015

Mobbing

Mobbing, ein immer wiederkehrendes Thema bei Facebook... Deshalb meine Gedanken dazu auch hier...

1968 - 1974 gab es das auch schon.

Die Bezeichnung gab es noch nicht. Weder Internet noch Handys mit WhatsApp. Aber Zettelchen, die unter den Tischen anonym verteilt wurden.

Ich war ruhig bis schüchtern. Ging bis dahin gerne zur Schule. Ab Klasse 7 neue Mischung, neue Lehrerin, neue Fremdsprache. Mutter ein Vierteljahr im Krankenhaus.

Ich: Spätentwickler. Mit 12, 13 Jahren weder Busen noch Schminke noch im Sportunterricht sitzen "auf der Bank" mit Entschuldigungsheft.

Schulklasse mit 36 Mädchen. Vier gehörten zu mir. Einige wenige waren neutral. Der Rest hat mich fertig gemacht. Für Brennball, Völkerball (gruselig, so brutal!) wurde ich zwangsweise von der Lehrerin einer Gruppe zugeteilt - damals konnte ja keiner ahnen, dass ich lungenkrank werden würde, schon immer wohl nicht so gut drauf war wie die Anderen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen