Sonntag, 17. Mai 2015

Sleep very well in your klapprich Bettgestell !

Den Spruch las ich heute... hier musste ich lächeln, allerdings mit einem weinenden Auge dabei... 

Meine Mutter lag, ich war 14 Jahre alt, ein Vierteljahr mit Asthma im Krankenhaus, mein Vater hatte Nachtschicht, damit er sich um meinen Bruder und mich kümmern konnte... Wenn er morgens kam - wir gingen gerade aus dem Haus zur Schule, sagte er es oft, oder schrieb es auf, ...und ging dann für ein paar Stunden ins Bett...*)

Wir versuchten, der dramatischen Zeit ein bisschen Spaß abzugewinnen! 

*) Papa konnte nicht wirklich Englisch  - aber wir machten unsere kleinen Späße. Manchmal muss man an solche Episoden erinnert werden. Und manchmal muss ich sie bloggen, damit ich sie nicht wieder vergesse!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen