Sonntag, 23. November 2014

Brillenupdate

Die Office-Brille hat nun ihre erste Einsatzwoche hinter sich.

Und ich bin begeistert. Keine Probleme, die Schmerzen im Nacken und im rechten Arm sind deutlich rückläufig (also sitze ich vermutlich entspannter vorm Arbeits-Monitor). Wenn ich durch das Büro gehe, habe ich nichtmal den Drang, sie abzunehmen.

Die alte Brille musste ich meistens abnehmen, weil die Umgebung dann verzerrt war, diese Brille verzerrt nicht, sondern lässt alles außerhalb des Scharfsichtbereiches einfach etwas verschwommen aussehen. Was mich gar nicht zu stören scheint. Ich wundere mich ja selber.

Fazit: ERFOLG!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen