Freitag, 12. September 2014

Seeluft macht müde

... ganz besonders dann, wenn frau ohnehin nur bis 4:00 Uhr geschlafen hat.

Vormittags auf Kliffs spazieren, nachmittags Hummerbuden angucken und Hafenbecken besichtigen gehen, am Ende ein Fischbrötchen in den Magen, einen Mega-Coffee-to-go obendrauf... da bleibt keine Kraft mehr für lange Berichte. Zumindest für die Zeit meines Hierseins.



1 Kommentar: