Montag, 2. Juni 2014

Müll-Mails

Liebe Leute,

die Ihr mir irgendwann oder sogar häufiger gemailt habt an meine meistgebrauchte Adresse, es hat sich Sonntag und heute irgendwas verselbständigt und morgens kurz vor 6 Uhr einen Schwung Mails an je zehn Adressen abgeschickt. Lustigerweise nicht nur an nette Menschen, auch so nutzlose Dinge wie Newsletter-Absender, Terminkalender-Erinnerungen und Bestellbestätigungs-Adressen waren dabei. Aber eben auch liebe Leute aus dem Familien- und Freundeskreis...

Gleich heute früh trafen einige aufgebrachte Anfragen ein, was ich für dubiose Links durch die Gegend schicken würde. NEIN. Nein, das war ich nicht.

Nach ausführlicher Prüfung meines Netbooks war es auch nicht der Verursacher. Aufgefallen ist mir (sogar ich im Büro habe eine davon abbekommen!), dass mein Anmeldename als Klarname erscheint - nicht mein ganzer Name, wie es mein Mailprogramm macht.

Ich habe heute Abend alles hoch und runter geprüft, getestet, Passwörter geändert und letztlich noch eine Anfrage ans BSI zwecks Prüfung geschickt.

Also bitte - nicht böse sein!

Ich versende nur Mails mit aussagefähigem Betreff. Unaufgefordert kommen - besonders jetzt - keine Anhänge, keine Links, das müsste dann extra abgesprochen sein!

Alles, was irgendwie mysteriös aussieht - weg damit!

Danke.

Kommentare:

  1. bei meinen privaten Mailadressen ist nicht eingetroffen, allerdings erhielt ich eine am 15.06. abgesendete mail einen tag spaeter an meine firmenadresse. Das nur zur info.

    lg Holger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... was mir herzlich leid tut! Irgendwem oder irgendeiner Software muss es gelungen sein, die Mailadressen aus meinen alten Archiven (!) auf dem Yahoo-Server auszulesen. Neue Adressen sind so gut wie gar nicht betroffen, es waren vor allem Mails aus längst vergangenen Jahren... Dagegen kann ich rückwirkend nichts mehr tun, Passwort ist längst geändert... Aber es wird seltener! Gut zu sehen daran, dass auch meine Büroadresse sowie die meiner Kollegin und eines Kollegen "bedacht" werden. (Weil ich wohl mal in Krankheitszeiten etwas hingeschickt hatte.)
      Danke für die Info.
      L G

      Löschen