Sonntag, 1. Juni 2014

La grande bellezza

Heute Abend habe ich mir den Film "La grande bellezza" auf Italienisch angesehen. Mit italienischen Untertiteln, die helfen mir nämlich immer, wenn ich irgendwie den Anschluss verliere...

Wikipedia schreibt dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/La_grande_bellezza

Ich sage dazu: Inhaltlich ein bisschen wie "Der große Gatsby", ein bisschen philosophisch (alter Schriftsteller auf der Suche nach dem Sinn seines restlichen Lebens), ein bisschen durcheinander. Nach einer Viertelstunde war ich gut drin (die ersten 10 Minuten sind praktisch ohne Text, viel Musik, Party, Durcheinander) - ganz nett, wenn man sein Italienisch wiederbeleben möchte, als Film und rein von der Handlung her verstehe ich nicht, warum dieser Film so sehr gelobt wurde!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen