Samstag, 5. April 2014

Schlafzimmer...

Heute über die Bahnsteige gehumpelt. LaNonna besucht. Erstens: Sie hat mich mit ganz toller, eleganter Bettwäsche beschenkt, ausgesucht nach den ihr bekannten Farben meines frischen Schlafzimmers. *freu*

Ich wurde ja kürzlich hier schon befragt, wie ich mit den Zwischenbezügen von der Firma Allergika zurecht komme:

Super! Die erste Nacht ohne geschwollene Augen! Das hat sich dann ganz schnell erledigt, weil draußen alles grünt und blüht... Pollenallergie lässt grüßen. Trotzdem: Ich bin sehr angetan von diesen antiallergischen "Encasings", es geht mir deutlich besser, ich überlege, mir mehr Teile zu bestellen, damit die halbjährlich empfohlene Aktion des Waschens und Wechselns einfacher wird. Außerdem gibt es offenbar auch Encasings für die Reise, so dass auch unterwegs keine "dicken Augen" drohen.

Update einen Tag später: Nach Rücksprache mit dem Töchterlein drei Garnituren Mädchenbettwäsche entsorgt. Zitat: "Alles raus, was keine Miete zahlt!" Süß.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen