Mittwoch, 2. April 2014

Frühlingserwachen

Monatsabschluss. Richtig viel und kompliziertes Zeugs zu tun gehabt, ich mag das. Aber es war zu viel des Guten, mir ist die Luft knapp geworden, so dass ich nur mit Mühe nach Hause eiern konnte. Nun war gestern Vierteljahreskontrolle, so konnte der Doc das auch mal direkt an den Werten erkennen. Was ich tun kann? Seine Antwort: "Weniger Stress." Na, schönen Dank auch. (Zwei oder drei Tage, dann müsste es wieder besser sein.)

Grund zur Freude ist meine Terrasse... Alles wächst, sprießt...




 

Und ich freu mich immer wieder über die Primel von Pati, denn jedes Jahr wieder blüht sie wie verrückt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen