Freitag, 11. April 2014

Tulpenwunder

Vor drei Jahren war ich auf Amrum, als mein Gärtchen ein wahres Tulpenwunder wurde.... Irgendwie sind die handelsüblichen Tulpenzwiebeln nicht gedacht, um in den Folgejahren weitere Tulpen - oder zumindest Kindel - zu produzieren. Anfags (im Folgejahr) wunderte mich das sehr, inzwischen denke ich, dass die Supermarkt-/Discounterware eben dafür nicht gedacht ist. Im vergangenen Herbst habe ich also massenweise Blumenzwiebeln gekauft (und die Hälfte an die gute Pati abgetreten)... und in diesem Frühjahr erlebe ich wieder ein wahres "Tulpenwunder":





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen