Mittwoch, 19. März 2014

Früher Frühling

In diesem Jahr haben wir einen frühen Frühling - morgen, zum Frühlingsanfang, soll das Wetter ganz bezaubernd werden! Leider nicht bezaubernd für mich - meine Pollenallergie macht meinen Augen in diesem Jahr ganz besonders zu schaffen, ich bekomme sie fast nicht in den Griff ohne Cortison. Auch das neue Antihistaminikum "bringt es nicht"...

Trotzdem erfreue ich mich natürlich an all' den Blumen, die auf meiner Terrasse loslegen... die Krokusse blühten heftig - aber viel zu kurz! Nun liegen sie schlapp darnieder und beginnen zu welken.

Aber seht selbst:

Hier wächst kräftiges Tulpengrün...


Die kleinen Narzissen erfreuen sich bester Gesundheit...


Eine große Narzisse, leider legen sich die großen Narzissen immer hin, warum?


Die Forsythie blüht - nicht so dolle wie in den Vorjahren, vermutlich muss ich sie weit, weit zurück schneiden...


Ach ja, Hyazinthenzwiebeln hatte ich auch gesetzt...


Die Gartenprimel von Pati blüht zuverlässig jedes Jahr! Danke :-)


Die drei (!) Stiefmütterchen im Kübel lachen mich an...

 
Horti bekommt frische Triebe *freu*


Und der Flieder hat dicke Knospen!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen