Donnerstag, 9. Januar 2014

Rekonvaleszenz-Spazierweg am Hafen (Landungsbrücken bis HafenCity)

Es gibt so einige Ziele in Hamburg, die für mich attraktiv sind und allesamt das Potenzial haben, mir auf die eine oder andere Weise gut zu tun.

Nun also der Hafen. Und das Vorhaben, an den Landungsbrücken Fisch zu essen. (Also auch kein Einkauf, kein Kochen heute.) Das Wetter war nicht ganz so freundlich heute, eher sehr wie Nordseewetter, es wehte eine "steife Brise". Nun gut. Trotzdem statt der Winterjacke die Wind- und Regenjacke angezogen. Eine weise Entscheidug, wie sich heraus stellen sollte.

Jedes Mal, wenn ich am S-Bahnhof Landungsbrücken ankomme, auf der Fußgängerbrücke stehe, muss ich das Panorama festhalten. Weil ich das im vergangenen Jahr schon mehrfach getan habe, ist es nicht ganz leicht, eine neue Perspektive zu finden. Wie es sich überhaupt schwierig gestaltete, etwas andere Motive oder wenigstens Blickwinkel zu finden. Egal.


Nanu, so viele "Liebesschlösser" an der Brücke? Ich müsste sie doch im vergangenen Jahr bereits wahrgenommen haben - oder?


Muss man hier aufgewachsen sein, um sich für diesen Anblick der Werft mit ihren Docks zu begeistern?




Es war sehr windig, aber das kann eine Hamburgerin nicht erschüttern... in der Ferne: unsere Dauerbaustelle "Elbphilharmonie" - dazu später noch mehr Bilder.


Die "Rickmer Rickmers", unser Museumsschiff, ich fotografiere sie immer wieder gerne. Noch mit Tannenbaum an Deck.


Ein Mal umgedreht und zur anderen Seite fotografiert...


"Hochwasserschutz Niederhafen"... hier soll nun auch die ganze Uferpromenade umgebaut werden, das Übersee-Restaurant hat seit Jahresanfang den Betrieb eingestellt, es soll alles umgestaltet werden.


"Cap Anamur"-Gedenk-Danksagungsstätte.


Eine einsame Eiswerbung im Wind...


Diese Schiffsmotive liebe ich einfach:




Hier wird man freundlich gebeten, einen anderen Weg einzuschlagen, der zunächst von der Wasserkante weg führt:


Für heute breche ich den Bericht hier ab... wenn ich Zeit habe, geht es weiter.

Für alle, die neugierig (interessiert) sind... das ganze Bilderbuch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen