Donnerstag, 23. Januar 2014

Besser

Wenn es Frau zum Auffrischen der Frisur treibt und sie im "Sale" Klamotten aussucht, dann kann's nur vorwärts gehen...

Heute Nachmittag in der Fa. faul gewesen und mit dem Kollegen ausgiebig geplaudert. Das hatten wir lange nicht und musste auch mal sein.

Noch unter Medikamenten, aber immerhin ohne Schmerzmittel, die mir inzwischen noch mehr Respekt einflößen als normal... der "eiserne Ring" um den Oberkörper ist noch nicht ganz verschwunden, aber wird erträglicher. Hoffnung in Sicht also.

Renovierungsarbeiten zuletzt gestern besprochen, glücklicherweise ist der Herr Nachbar mehr als nur ein Maler und Tapezierer, durch viel Erfahrung wohl schon mehr ein "Allround-Handwerker" der sich auf die Fahnen geschrieben zu haben scheint, seinen Mitmenschen zu helfen. (Persönliche schlimme Schicksale scheinen Menschen mitunter zu verändern!)

Oh, ich freu mich so auf ein schönes neues Schlafzimmer! (Ja, ja, mein neues Bett muss ich mir noch aussuchen, das wird teuer.....!) Aber alles Andere ist vom Sperrmüll bis zum Teppich "voll im Griff!!!"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen