Mittwoch, 18. Dezember 2013

Kurz vor Weihnachten

Fast das ganze Jahr lang musste ich mich bei der Arbeit langweilen. Jetzt, drei Tage vor meinem Weihnachtsurlaub, werde ich überhäuft und kann mir nur sagen: "... dann eben im Januar..." - fühle mich trotzdem unter Druck.

Herbie (wir erinnern uns?) heute einen Großteil des künftigen Weihnachtsmenüs befördern lassen. Das Bewältigen der Treppen hat noch Optimierungspotenzial.

Meine Waschmaschine macht merkwürdige Dinge. Ist die erste Viertelstunde eines Waschganges gelaufen, beruhigt sie sich. Was soll denn das?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen