Freitag, 11. Oktober 2013

Netbook blockiert immer wieder

... und ich werde hier allmählich affig :-(

Ungefähr eine Viertelstunde nach Inbetriebnahme hängt das System. Maus, Tastatur, nichts geht mehr.

Ich habe alle möglichen Diagnose- und Reparaturoptionen kontrolliert bzw. ausgeführt. Das einzige, was ich finde lautet in etwa: Konflikt mit der Systemfirmware. (hä?) Kann ich da irgendwas machen?

Aufgefallen war es schon letztens beim Skypen, es war also doch ein Fehler hier bei mir gewesen...

+++ An dieser Textstelle angekommen fror wieder das ganze System ein. In so einem Moment hasse ich Win 8 - nichts kann man mehr selbst analysieren, einstellen, reparieren...+++

Die schwere Waffe Systemrücksetzung gezogen, auf einen Zeitpunkt vor zwei Wochen. Die ganze Prozedur hat eineinhalb Stunden (!) gedauert. Und nun darf ich gespannt sein.

Update etwas später: Netbook läuft und läuft und läuft.
Verursacher möglicherweise AVG - deaktiviert, es erweist sich als deinstallier-resistent.
Dann also der Windows Defender. Irgendwas "muss" ja sein. Theoretisch.

Update am nächsten Morgen: läuft und läuft und läuft.
Puh.

Kommentare:

  1. Oh liebe Gudrun,
    dass ist ja echt ärgerlich!! Das Gerät ist doch noch garnicht so alt,wenn ich mich richtig erinnere?!
    Ich hoffe es läuft jetzt wieder alles ?
    Einen faulen Samstags Gruß aus Berlin
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Angelika, alles in Ordnung! Der Verdächtige war mein AVG-Virenscanner. Das letzte Update hat dem System irgendwie geschadet. Und die Rücksetzung war mittels eines Widerherstellungspunktes von vor zwei Wochen. Ärgerlich war nur, dass die ganze Prozedur ungefähr eineinhalb Stunden dauerte. Seither ist alles in Ordnung - und ich konnte währenddessen gestern Abend einen tollen Film gucken!
      Fauler Sonnabend auch hier.
      Liebe Grüße nach Berlin!

      Löschen