Dienstag, 11. Juni 2013

Termine, erster Teil

Der Grund für meinen Urlaub: Arzttermine.

Teil eins, Blutabnahme, nüchtern, um zwanzig vor acht.
Brötchen gekauft, Kaffee gekocht - Frühstück. Schnell noch mal Zähne geputzt.

Teil zwei, Zahnkontrolle, neun Uhr.
Zwei Zähne aufgehübscht. Für mich nenne ich es "kosmetische Behandlung" - vermutlich aber dem Zahnerhalt dienend.*)  Jedes Mal erzählt der Zahndoc seinen Helferinnen, dass er mich schon etwa 30 Jahre kenne ;-) Und dass sie nett zu mir sein sollen. Und Grüße an die Tochter im Ausland!
Dann die professionelle Zahnreinigung, der Schmerz, vor dem ich mich dabei fürchtete, blieb aus. (Allein das Herumkratzen am Zahnstein ließ mich sonst an die Decke gehen...)
Frage der Helferin, ob ich Zahnzwischenraumbürsten benutzen würde? Aber ja. Großes Lob, weil wenig Arbeit für sie. Am Ende die Profibürstchchen mit nach Hause bekommen. Besser als Entsorgung in der Praxis.
Fertig um zehn Uhr.

Erstmal zu ReWe.
Telefonat mit der Kollegin, die gemailt hatte. Frage geklärt.
Jetzt Kaffee und Buch. Bis ich heute Nachmittag wieder los muss zum üblichen Termin.

*) Auch so eine Behandlung ist, wenngleich schmerzfrei, doch einigermaßen unangenehm. Woran ich dabei dachte *lach* --->>> Manche lassen sich ihr Bauchfett absaugen... Dann doch lieber schöne und gepflegte Zähne haben. Wahre Schönheit kommt sowieso von innen.... was müsste ich da leuchten!!! *LOL*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen