Samstag, 9. März 2013

Lost in space

Na ja, nicht ganz, nur in einem Schrank.

Ausgeräumt, geputzt, alte Bekannte getroffen. Ich meine damit Handtaschen, die verschollen waren, Röcke, die wieder passen - und hunderte (?) von Einkaufsbeuteln. Ich werde mal einige im Büro deponieren, zur allgemeinen Verwendung. Douglas-Tüten mit "antiken" Werbe-Aufdrucken... und die einizige (begonnene) Handarbeit, von der ich mich in all' den Jahren nicht getrennt habe und nicht trennen werde. Und wenn es noch dreißig Jahre dauern sollte, bis sie fertig ist :-)

Frage mich, wie viele Handtaschen ich wohl noch finden werde... So lange sie nicht kaputt sind, bleiben sie bei mir. Mit Schuhen ist es ja anders, die sind irgendwann aufgebraucht und werden entsorgt. Aber Taschen???!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen