Donnerstag, 6. Dezember 2012

Nikolaustag

Auch in krank muss ich ein Mal am Tag wenigstens an die Luft. Heute also die Fußgängerzone in Harburg, mit Schnee und Weihnachtsbeleuchtung, die Straße entlang während der Dämmerung bis zum Marktkauf-Center.





 

Gefährlich ist nur, dass ich unterwegs "ganz zufällig" so viele interessante Geschäfte finde. Krankheit ist, genau wie Urlaub, gefährlich für den Geldbeutel.

Den Tag ausklingen lassen mit leckerem Tee von gestern (gekauft), der hier noch nicht zur Entfaltung gelangt war:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen