Mittwoch, 19. September 2012

Step by Step

... so komme ich voran.

Zuerst Montag das inzwischen schon traditionelle Vor-Urlaubs-Treffen mit der Großen, was sehr angenehm war, gestern Zeit genommen für langes, gemütlichen Skypen mit der Kleinen, heute der kürzlich vereinbarte Zahnarztbesuch wegen akuter Beschwerden.

Die Große hatte die richtige Ahnung, kein Karies, kein Bohren, dafür Flouridversiegelung und der "Befehl" mit Flourgelee und speziellem Mundwasser zu hantieren. (Ursache sind vielleicht meine Medikamente, vielleicht auch das viele Obst, das ich seit einigen Wochen vernichte?) Auf jeden Fall betraf es sinnigerweise den Zahn, der vor einem Jahr überkront worden war. Nach der heutigen Behandlung ist der Schmerz zum größten Teil verschwunden. Ach, ich bin froh, dieses Mal keine große Aktion.

Jetzt sollte ich meine Wäsche bügeln, damit ich den Kofferinhalt vielleicht schon einmal vorbereiten kann. Allein, es fehlt die Lust dazu. Und ich bin so müde... Einerseits nach Mitternacht ins Bett gegangen gestern, andererseits war es im Job auch ausgesprochen langweilig und hat mir auch nicht gerade frischen Schwung gegeben. (Das ist immer so ein Thema, auf das ich im Einzelnen hier nicht eingehen kann...)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen