Dienstag, 4. September 2012

Sommersonnentag


Morgens ist es inzwischen herbstlich-kühl, die ersten Blätter fallen, es ist ein wenig neblig und bis mindestens Mittag unklar-diesig. Aber dann: Es klart auf, die Sonne strahlt, es wird warm.


Heute fuhr ich nicht direkt vom Doc nach Hause, sondern es gab noch etwas zu erledigen, das mich in Richtung Europapassage lenkte. An der Binnenalster angekommen, bedauerte ich, meine DigiCam nicht dabei gehabt zu haben, aber das Handy war besser als nichts.


Ich war so begeistert von meiner Stadt, dass ich aus lauter Spaß an der Freude eine Menge Aufnahmen machte, hier sieht man im Bild mittig den Regenbogen der Alsterfontäne (gut gucken, Handy hat keinen optischen Zoom):


Aber nun musste ich weiter... ein letzes Foto im Vorbeigehen...


 ... und dann Einkäufe machen! (Geburtstag der alten Dame naht, und ich werde mal wieder kreativ.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen