Sonntag, 19. August 2012

Im Wald und auf der Heide


... bei über 30°C.


Ganz Hamburg ist bei den "Cyclassics" oder im Hafen bei den "Cruise Days", genießt abends den "Blue Port" und das Feuerwerk. Ganz Hamburg? Nein, es gibt im Süden der Stadt eine dickköpfige Person, die einfach keine Lust hat auf Millionen von Menschen in brüllender Hitze. Es war ja seit Tagen bereits angekündigt, dass dieses der heißeste Tag des Jahres werden sollte.


Ach, es war so schön leer im Wald, kaum Jogger oder Spaziergänger, es war eine reine Freude für mich.


Und dann die Heideblüte! Warum war ich so überrascht? Schließlich ist Mitte August, ach ja, der Sommer geht seinem Ende entgegen...




Obwohl ich solche Hitze normalerweise nicht besonders gut vertrage, ging es mir unterwegs ziemlich gut, und ich habe nur eine einzige Pause gemacht, um meinen Flüssigkeitshaushalt in Ordnung zu bringen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen