Donnerstag, 9. August 2012

Donnerstagvormittagsupdate

Vorhin zur Blutabnahme gewesen, ohne Frühstück oder gar Kaffee vorweg. Blutdruckkontrollen sowohl zu Hause als auch in der Praxis ergaben niedrig-normale Werte.

Danach kurzer Schlenker zum Supermarkt, ich stand schon in der Kassenschlange, als mir einfiel: Das Wichtigste vergessen! Also nochmal durch die Gänge gekurvt und Batterien eingesammelt. Ich hatte nämlich die aus der Netbookmouse entnehmen und damit mein Blutdruckmessgerät bestücken müssen.

Unterwegs (gestern schon) gesehen: Die alteingesessene Bäckerei F. wird renoviert - offenbar bekommt sie einen neuen Besitzer. Der Laden ist geschlossen, davor steht so ein Marktbeschicker-Fahrzeug mit Kuchen und Brötchen. Heute waren Elektriker mit der Leuchtreklame beschäftigt... Vermutlich geht Familie F. in den Ruhestand? Der Bäcker war schon hier etabliert, bevor ich vor fast 31 Jahren in dieses Stadtviertel zog.

Zu Hause erstmal: Kaffee!

Dann: Batterien in die Mouse... sprang mir doch glatt eine der Federn entgegen und fiel direkt zurück in eine Öffnung, so dass sie jetzt im Innern der Mouse fröhlich herumklappert. Nunja, so gehen denn gelegentlich auch optische PC-Mäuschen kaputt.

Dieses wiederum veranlasste mich, beim Internet-Versender mit dem großen "A" das identische Teil zu bestellen, außerdem für die Reise eine Netbook-Tasche (Empfehlung vom Töchterlein befolgt) sowie den passenden "Spirallo"-Reiseführer (in einem anderen lese ich bereits seit zwei Wochen) und eine Abhandlung über die dortigen Kunstwerke. Wenn schon, denn schon - so bin ich eben.

Übrigens wechselte das Wetter gestern im Viertelstundentakt zwischen strahlendem Sonnenschein und Wolkenbrüchen hin und her - bin gespannt, wie es heute ist, weil ich mich unbedingt noch draußen um einige Pflanzen kümmern möchte, auch Topfpflanzen warten auf Pflegemaßnahmen.

Was noch? Ach ja, die schwarze Katze war auch wieder bei mir unterwegs.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen