Freitag, 6. Juli 2012

Der Kreis schließt sich

... oder: Ich habe fertig.

(Stichwort Zahnersatz mit Implantat.)

Nachdem es zuerst Kaffee mit Trinkhalm gab, dann das Implantat gesetzt wurde, später die Fäden gezogen waren, nach drei Monaten das Implantat wieder freigelegt und der Eckzahn beschliffen wurde, das zunächst gefertigte Ersatzteil nicht passte, dann unendlich viele neue Abdrücke gefertigt wurden und eine neue Gerüstanprobe erfolgte, habe ich heute das Meisterwerk von Frau Dr. Gesa eingesetzt bekommen. Ein bisschen hier und dort nachgeschliffen und poliert, jetzt sollte alles perfetto sein. Ich werde seit einem Jahr erstmalig wieder auf der linken Seite kauen können :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen