Donnerstag, 31. Mai 2012

Suchwort "Prolastin"

Immer mal wieder kommen Leser ins Blog, die offenbar Info über Prolastin suchen. Abgesehen davon, dass es eine sehr gute offizielle Internetseite gibt, an deren Entwicklung der Hersteller Talecris (jetzt: Grifols) mit gearbeitet hat und ich davon ausgehe, dass jeder Betroffene die maßgeblichen Quellen bereits kennt, bin ich natürlich bereit, jederzeit Auskunft zu geben. Dafür muss der interessierte Leser allerdings sich bitte entweder im Kommentarfeld (nicht anonym!) oder per Mail (siehe Profil) mit mir in Verbindung setzen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen