Dienstag, 15. Mai 2012

Sprachkurs ist bestätigt

Einschreibegebühren sind belastet, Rechnung für den Kurs ist per Mail eingetrudelt.

(Wieder mal ein Hoch der eMail, es ist alles so schön schnell und komfortabel, zuverlässig. Wer braucht da noch die Schneckenpost?)

In meinem Kopf kurven andauernd italienische Sätze herum, das ist nicht so einfach, wie es sich liest, denn immer wieder tauchen dabei auch Fragen auf, die ich unterwegs nicht klären kann...

(Außerdem ist dieses nicht "meine Woche", bin immer früh im Bett, schlafe viel, bewerkstellige im Grunde außer dem Bürojob und meinem Arztbesuch nichts. Das kann hoffentlich nur wieder besser werden.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen