Donnerstag, 5. April 2012

Organisiert, sortiert, geschrieben

Urlaub. Ausgeschlafen, richtig, richtig lange.

Auf den Paketboten gewartet, der wieder einmal nicht geklingelt hatte. Gleich eine Benachrichtigungskarte zu hinterlassen ist wohl einfacher? Ich weiß, wann er auf seiner Tour hier ist, ich war wach, ich war aufgestanden, ich war in froher Erwartung meiner neuen Sprach-CDs! Sogar Nachbarn waren im Hause, die etwas hätten annehmen können. Aber, lieber DHL-Mann, es ist ja so viel leichter, ein Kärtchen zu deponieren als ein klitzekleines Päckchen mal eben auszuliefern!

Rezepte gewälzt, Essenprogramm für Ostern beschlossen, alles Notwendige dafür eingekauft - und natürlich ganz viel mehr. Ich habe ja gerne zu viel im Hause - für alle Fälle.

Meinen letzten Gedankenaustausch im Italien-Forum über Sprachschulen habe ich zum Anlass genommen, dort einiges über Sprachkurse, Bücher und sonstige Lernmaterialien zu schreiben. Ich bin auch noch lange nicht fertig damit, muss ja auch nicht. So gerne wie ich in "meinen" beiden Foren lese, so sehr empfinde ich es auch als fair, von Zeit zu Zeit meinen Teil beizutragen, damit es ein Geben und Nehmen wird, das nützlich, informativ oder einfach erfreulich ist für alle Beteiligten.

Wetter: heute ganz fein sonnig!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen