Montag, 28. November 2011

Senseo-Tausch

Nach nur gut einem Jahr Senseo-Leben war sie hin. Kein Bild - kein Ton... verkehrt. Nochmal: Kein Lämpchen - keine Aktion... Da die Maschine ein Nina-Geschenk war und das Töchti so ordentlich immer alles aufbewahrt, hatte sie selbstverständlich noch den Kaufbeleg... Heute bekam ich von ihr das Austauschgerät.

Ganz geschickt nutzten wir die Gelegenheit ... sie brachte jemanden mit, den ich "wieder kennenlernen" durfte. Lustig, wenn man (ich) jemanden zuletzt sah, als er 10 Jahre alt war - und das Ganze 20 Jahre her ist :-)) Und mehr schreib ich darüber nicht an dieser Stelle.

P.S. Meine neue Brille hat sich von einem ihrer Bügel verabschiedet, und ich komme erst am Mittwoch zum Optiker. Im Moment muss also die alte (eigentlich ausgediente) Brille herhalten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen