Dienstag, 15. November 2011

Aus dem Verkehr gezogen

... hat mich der Doc nun bis zum Wochenende. So einen Infekt brauche ich nicht, ehrlich. Aber noch weniger muss ich mit dickem Kopf und erhöhter Temperatur im Büro sitzen - die Zeiten sind endgültig vorbei. (Die Friedhöfe sind voll von den Unentbehrlichen.)

Wie schön, dass ich gerade am Wochenende mit der Tochter so leckere Teesorten eingekauft habe! Krankenkost heute = 5-Minuten-Kartoffelmampf aus Plastikpott. Wenn ich krank bin, brauche ich so etwas.

Ansonsten: Fußball. Ich denke an die Tochter, die ich im Stadion glaube mit ihrem irischen Multikulti-Trupp. Hoffentlich warm angezogen, wir haben hier so 2 bis 3 Grad! - Und während ich so der deutschen Mannschaft zusehe, werde ich immer müder... und mir wird immer wärmer...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen