Freitag, 14. Oktober 2011

Nachtfrost

Mit großen Schritten geht es hier in die kalte Jahreszeit, die ersten Nachtfröste sind da, heute früh war die Wiese voller Raureif. Ich werde an diesem Wochenende meine Winterjacke aktivieren, gestern habe ich meinen Kleidungsbestand ergänzt, morgen werde ich auf Schuhe gucken...

Was ist da schöner als immer noch "Urlaubsnacharbeit" zu machen, Reiseberichte zu verfassen, Videos einzustellen und - und - und...? Vor zwei Wochen kam ich aus sommerlichen 29°C aus Italien... nicht vergessen!

Heute Mittag, wenige Minuten vor Feierabend, rief ein verärgerter Kunde an und meinte, mich (ich hatte das Telefon angenommen, Pech!) beschimpfen zu müssen...! Inhaltlich hatte ich den Anruf dem zuständigen Kollegen weiter gegeben, und ich weiß auch, dass nicht ich in persona gemeint war - trotzdem setzte mir das zu.

Geholfen hat: Der geplante Friseurbesuch. Andere Friseuse, deshalb etwas veränderter Haarschnitt, sehr fein. Außerdem hinterher zu Hause: Wellness. Also abschminken, heiß duschen, Body Lotion etc. ...

Als dann die Cousine kam, war ich schon wieder ganz entspannt.

Trotzdem überlege ich noch, wie ich dem Kunden sagen kann, dass er das mit mir nicht zu machen hat. Ich bin kein dummes Gör, was man so behandeln kann. Unmut äußern - ja. Mich beschimpfen - nein. Wie weit er in der Sache Recht hat, weiß ich überhaupt nicht, dafür bin ich gar nicht zuständig.

Und jetzt weiter mit den Reiseberichten im Forum.

Schönes Wochenende... vielleicht schon mal einen Vorrat an Glühwein anlegen?

P.S. Das Töchterlein kommt Mitte November von der grünen Insel hergeflogen.... Seminar in Hamburg, da kann doch glatt ein Familienwochenende vorher mit eingeplant werden! Zweieinhalb einigermaßen ruhige Tage, bevor zum Jahresende das inzwischen übliche Familienfest steigt. Ach, ich freu mich so...

Kommentare:

  1. Ja es ist echt kalt geworden!!

    Wird den der unfreundliche Kunde nochmal anrufen??

    Die Videos und Bilder sind wirklich gut und lassen uns an deiner Reise teilnehmen- Danke!:-))
    Einen schönen Abend
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Wie jeder Kunde: ja. Ich kenne ihn seit über 10 Jahren, normalerweise ein freundlicher alter Herr... - aber heute ist Sonntag, da will ich mich nicht ärgern.

    Danke fürs Lob. Videos habe ich noch einige, so nach und nach kümmere ich mich darum.

    AntwortenLöschen