Montag, 5. September 2011

Geburtstagsgeschenke

Ich bereite ein Paket für das Töchterlein vor, das ich noch vor meinem Urlaub zur Post zu bringen gedenke. Das Hauptgeschenk steht lange schon fest, und jetzt fallen mir so nach und nach noch diese und jene Kleinigkeiten ein, die das Tochterherz erfreuen könnten. So weit, so fein.

Aber - wir sind schließlich drei weibliche Wesen, so findet sich meist auch in unmittelbarer Nachbarschaft des erwählten Artikels etwas, das man ja der Großen.... und etwas, das ich mir selber... kaufen-schenken-gönnen könnte.

So ist es mir wieder einmal ganz schwer gefallen, Entscheidungen zu treffen, bin schon selbst voller Vorfreude aufs Paket packen - und mir fällt immer noch dies und das ein. Und: Nein, natürlich sage ich hier nicht, um was es sich handelt, Töchterlein ist Stammleserin!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen