Donnerstag, 1. September 2011

Entscheidung

Mit einer der sog. "seltenen Krankheiten" muss ich in gewisser Hinsicht mein eigener Fachmann sein oder werden. Bedarfsmedikament bei Infektionen ist nun einmal Cortison - das nehme ich keinesfalls gedankenlos ein. Ich habe gestern Abend lange den riesengroßen Medikamentenbeipackzettel studiert (Dosierungsanweisung Nr. a - e) und mich noch einmal quer durchs Internet gelesen. Schließlich entschieden, zumal inzwischen erste Anzeichen auftauchten, dass das, was bei anderen Menschen nur eine Erkältung wäre, begann, die Etage zu wechseln.

Heute früh geht es mir auf merkwürdige Weise gut, Symptome gewissermaßen stark gedämpft, das Allgemeinbefinden zwischen "gut" und "ein bisschen wackelig."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen