Dienstag, 30. August 2011

Erkältungsbedarf anyone?

Ich hätte da einen beginnenden Schnupfen abzugeben, die Halsschmerzen sind schon verbraucht und vorbei, hätte da vielleicht jemand Bedarf?

(Ja, ich gebe es zu, schiebe leichte Panik... der Infekt darf nicht abwärts wandern - ich habe keine Lust aufs Schlucken meiner Notfalltabletten. Erstmal Aspirin genommen, denn Fieber darf ich nicht bekommen.)

Also: Freiwillige vor!

Kommentare:

  1. nein, muss nicht sein! Schiebe aber ein gutes Stück meiner Abwehrkräfte rüber mit den besten Genesungswünschen.

    AntwortenLöschen
  2. dir müsste es jetzt besser gehen, nach dem jetzt bei mir die Nase läuft und es im Hals kratzt

    AntwortenLöschen
  3. Ups... nein, mein Halsweh war gestern schon verschwunden... Meine Nase beginnt inzwischen, zur Hochform aufzulaufen. Da hast du dich bestimmt für jemand anderen geopfert - schmoll! Tastsächlich habe ich heute Mittag die Segel gestrichen und bin nach Hause gefahren. Programm seither: Aspirin, Taschentücher, großer Becher Tee, fernsehen und dabei schlafen.
    Dir auch gute Besserung!

    AntwortenLöschen