Sonntag, 24. Juli 2011

Regen

Heute wird es den ganzen Tag nicht hell, und es ist so kalt, dass meine Heizung läuft.

Meine Terrassengärtnerei (ja, ich hatte letztens noch nichts darüber geschrieben, aber ich habe eine Säge...) konnte heute nicht von mir fortgesetzt werden. Gestern - ja, etwas Dornengestrüpp ist wieder gekappt - aber es reicht noch nicht, um die Clematis auszupflanzen. Jetzt stehen sie in ihren Containern, teilweise noch von Papier umhüllt, gut geschützt draußen vor meiner Terrassentür und harren der Dinge.

Alle "ausgelagerten" Blumentöpfe - das Sommerquartier für manche Zimmerpflanze ist draußen - darf ich jeden Tag mehrmals wieder aufstellen. Seit Tagen ist es so stürmisch, dass sie ständig umgeweht werden!

Ansonsten: Ja, dies und das heute erledigt an Haus- und Räumarbeiten, eben noch mit Töchterlein geskyped - ich bin gespannt. Und: nein, ich darf immer noch nichts erzählen.

Der Freundin P. eine Mail geschickt mit Terminvorschlägen für ein Treffen. Sie hat Urlaub. Ich nicht, dafür zusätzlich massenweise Termine. Ob wir es wohl schaffen, uns wenigstens ein Mal in diesem Jahr zu treffen?

1 Kommentar:

  1. Sonntag ging es bei uns, dafür war der Freitag und der Samstag bei uns so, dass es ununterbrochen in gleicher heftiger Stärke gegossen und gewindet!
    Das Wetter ist dieses Jahr etwas merkwürdig.
    Lieben Gruß du fleißige "Liesel"
    Angelika

    AntwortenLöschen