Samstag, 23. Juli 2011

Frühe Urlaubsvorbereitungen

Da ich im August terminlich mehr als normal eingeschränkt sein werde, bin ich heute damit angefangen, den Kleinkram einzukaufen. Im Einzelnen wären das alle fehlenden Dinge für meine Reiseapotheke, Kosmetika in Kleinpackungen (Fluggepäck max. 20 kg!), Blasenpflaster und noch so allerlei Herrlichkeiten, die ich rein zufällig am Wegesrand entdeckte :-))) [Nagellack in hellblau! Modeschmuck, weil ich meinen echten Schmuck nicht mit auf Reisen nehmen werde, jede Menge praktischer Pröbchen bekam ich dazu, hach!]

Zu guter Letzt gab es im Blumen-Discounter noch Clematis. Clematis!!! Seit Jahren wünsche ich sie mir für die Terrasse und fand sie nie im Handel (günstig ist hier gemeint, Clematis kosten manchmal ein Heidengeld.) Sie sind noch im handlichen Format, das mag ich ja - wachsen können sie dann hier auf meiner Terrasse.

Als ich an einem Kleidungsständer eines Klamottenladens im Begriff war, die ultimative Jacke ausfindig zu machen, schob mir die Verkaufskraft den Ständer vor der Nase weg in den Laden mit Hinweis auf "wir schließen jetzt". Da war es fünf vor drei. Dann eben nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen