Donnerstag, 2. Juni 2011

Feiertag, ganz ruhig

Ein wenig gegärtnert, mit der frisch kieferoperierten Tochter in der Sonne gesessen, so über dies und das geplaudert. Eine gemeinsame Verabredung mit dem Sohn für Sonntag getroffen... [Da posaune ich hier im Blog durch die Weltgeschichte, dass mein Telefon derzeit nicht funktioniert - und der Sohn braucht erst eine Mail, um zu verstehen, warum er seit Tagen mich nicht erreicht. Und das im Handy-Zeitalter...]
Alles ganz nett und beschaulich. Werde heute früh Schluss machen, muss morgen ins Büro. Danach dann die Haare mal wieder entmoppen und zum Technikmarkt. Wochenendeinkauf nicht vergessen, denn Sonnabend werde ich vermutlich nicht dazu kommen. Diese Statusmeldung geht hauptsächlich Richtung Italia, dem Rest der Welt wird das sowas von egal sein :-))

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen