Samstag, 14. Mai 2011

Kleinkram

Da ist mir eben während des Schreibens Firefox abgestürzt.

Während der letzten paar Tage hatte Blogger Probleme und konnte keine neuen Texte aufnehmen, was mich eher wenig gestört hat, da ich eh' hauptsächlich total müde war. Genau jetzt kommt endlich der Regen, auf den die Natur seit Wochen wartet... Lustig ist, dass es mir bei Wetterlagen mit viel Sonne und höheren Temperaturen eher schlecht geht. Heute geht es also bestens.

Allerdings habe ich gestern etwas seltsam mich irgendwie verletzt... beim Schuhkauf gab es nur ein elendig tiefes und total weiches Sitzmöbel, und es wollte mir nicht gelingen, meine (eigenen) Schuhe wieder zu schließen, bis ich eine eher merkwürdige Verrenkung seitwärts-abwärts machte. Sofort durchschoss mich unterhalb der Rippen ein innerer Schmerz. Ja, die Schuhe waren zu - aber um welchen Preis? Ich habe das Gefühl, als hätte ich innere Prellungen. Was auch immer man sich darunter vorstellen mag.

Davon abgesehen geht es eigentlich ganz gut. Hier lagern ein paar hundert Megabyte Fotodateien - z.B. von meiner Terrassenflora - aber ich habe gerade keine Lust, die zu verwursten.

Mehr kümmere ich mich wieder im meine Itanienischkenntnisse. Oder Noch-nicht-Kenntnisse. Habe schon wieder das Gefühl, alles zu vergessen. Was gar nicht sein kann, da ich permanent lese... Mein Musiktipp: Zucchero mit dem Album "Chocabeck." In Harburg beim Shoppen nach langer Zeit wieder einen ehemaligen Kursteilnehmer nebst Gattin getroffen und nett geplaudert.

Und heute Abend ganz viele Donna Leon-Krimis gucken - drei nacheinander auf BR.

Bis dahin muss ich noch etwas tun... ciao.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen