Montag, 28. März 2011

Hamburg-Harburg, Lämmertwiete

Als Nachtrag zu gestern habe ich eben noch einige Bilder hochgeladen:



Die Lämmertwiete ist weithin bekannt als Harburgs Gastronomie-Meile, ist aber auch ganz fein anzusehen.



Viele alte Fachwerkhäuser sind hier liebevoll restauriert einer neuen Bestimmung zugeführt worden, wo Neubauten erforderlich waren, wurde mit modernen Stilmitteln und Glas sorgfältig vorgegangen.



Noch gemütlicher wird es im Sommer, wenn Tische und Stühle im Freien stehen, so dass der Cappu draußen genossen werden kann!



Das alles sind keine wirklich neuen Erkenntnisse, fehlte allerdings noch in meinem Harburg-Album.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen