Freitag, 13. November 2009

Brav zu Hause

... geblieben bin ich heute. Nach einer weiteren Nacht mit Schüttelfrost und Fieber war ich nun völlig unbrauchbar.

Die Kollegin mailte aus dem Büro, sie hätte gleichfalls nun Schüttelfrost und Fieber gehabt...

Seit heute Nachmittag geht es mir nun eindeutig etwas besser, bin jedoch völlig schlapp - mein (notwendiger!) Einkauf hat mich über alle Maßen angestrengt und hat etwa doppelt so lange Zeit benötigt wie üblich - ich muss also geschlichen sein wie eine Oma...

Alles Weitere morgen, ich verabschiede mich ins Bett.