Sonntag, 30. November 2008

1. Advent

Mir ist so gar nicht "adventlich" zu Mute. (Wird schon werden.)
Natürlich habe ich gestern hier ein bisschen Deko und Lichterglanz verteilt, auch Backzutaten eingekauft, aber zum Backen bin ich an diesem Wochenende nicht mehr gekommen...

Heldenhaft quäle ich mich seit kurzem sonntags früh aus dem Bett, um mich pünktlich mit der Cousine zwecks Schwimmbadbesuches zu treffen. Das gelingt auch ganz gut. Ist aber vollkommen wider meine Natur ;)

Schwimmen war natürlich wieder ganz fein, wir gewöhnen uns allmählich daran, werden etwas flotter, und mir fällt einiges wieder ein, was mir an Technik als Kind im Schwimmverein (*seufz* - mir wurde ja alles Mögliche verordnet) beigebracht wurde. Ist schon ganz interessant, das wieder auszuprobieren.

Es wurde übrigens zügig voll im Schwimmbad - hätte ich jetzt am ersten Adventssonntag nicht vermutet.

Zurück gekommen übermannte mich recht bald eine bleinere Müdigkeit... die sich dann nach zwei Stunden Schlaf erledigt hatte *grins*

Den Nachmittag verbracht mit der neuen Festplatte und kompletter Datensicherung, während der ich dann mich mit Fremdsprachlichem beschäftigte.

Den Scanner noch nicht installiert, ich vergaß, mir ein längeres USB-Kabel zu besorgen...

Wie man sieht, ein gut ausgefüllter Sonntag, jedoch himmelweit von vorweihnachtlicher Stimmung entfernt.